Aktualisiert
und verbessert

Kurzatmigkeit

Kurzatmigkeit tritt bei Menschen mit Herzinsuffizienz häufig auf. Sie sollten ein Augenmerk auf Ihre Atmung haben und bei Veränderungen reagieren. Wenn Sie zum Beispiel eine zunehmende Kurzatmigkeit während der Nacht im Liegen beobachten, benötigen Sie möglicherweise mehr Kissen, um Ihren Oberkörper in eine aufrechtere Position zu bringen, um besser atmen zu können.

Kurzatmigkeit tritt auf, weil es in den aus den Lungen zum Herzen zurückführenden Blutgefäßen zu einem Rückstau kommt, weil das Herz das Blut nicht mehr effektiv aus dem Herzen pumpt. Dies bewirkt, dass Flüssigkeit in die Lungen gedrückt wird, was als Stauung bezeichnet wird.

Wenn bei Ihnen eine SCHWERE und anhaltende Atemnot auftritt, sollten Sie unverzüglich den Notarzt rufen.

Wenn es bei Ihnen zu einer zunehmenden Kurzatmigkeit kommt und Sie immer weniger aktiv sein können, sollten Sie sich an Ihren Arzt oder die Sie betreuende Pflegekraft wenden.

VIRTUELLE REISE DURCH DAS KRANKHEITSBILD HERZINSUFFIZIENZ

Leicht verständliche, anschauliche Animationen zur Herzinsuffizienz und ihrer Behandlung

Diese kommentierten Animationen erklären, wie ein gesundes Herz arbeitet, was bei Herzinsuffizienz passiert und wie die verschiedenen Behandlungsmaßnahmen Ihre Gesundheit verbessern können.

NÜTZLICHE HILFEN

Klicken Sie hier, um diese Tools auszudrucken, damit Sie Ihre Herzinsuffizienz überwachen können

VIDEOS VON PATIENTEN UND PFLEGENDEN ANGEHÖRIGEN

In diesem Bereich können Sie Interviews mit an Herzinsuffizienz erkrankten Personen und deren Angehörigen ansehen, anhören oder lesen.

BESUCHEN SIE UNSERE FACEBOOK-SEITE

... und tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten, Angehörigen und Pflegekräften aus.

Zurück nach oben