Urheberrechte bei DIPEx (www.healthtakonline.org).

Video abspielen (englische)

Beschreibt, wie seine Familie nur zögerlich dazu bereit ist, über Angelegenheiten zu sprechen, die das Lebensende betreffen.

Ich glaube eine der Schwierigkeiten krank zu sein oder mit Unsicherheiten konfrontiert zu sein liegt darin, dass die Familie schwer daran zu knabbern hat. Aber ich muss darüber sprechen, dass ich mein Vermögen und Geld meiner Frau übertragen will, dass etwas geschehen muss, ich möchte die Dinge jetzt regeln … und das sind keine Gespräche, die die Familie gerne führt, also ist das ein Problem. Ich glaube… die Familie will einen beschwichtigen, dass schon nichts passieren wird und alles seinen normalen Gang geht - sie glauben dann, dass man morbide ist, in Wirklichkeit will man aber nur sein Leben organisieren. Es ist schwierig, aber das gilt natürlich für viele Krankheiten, nicht nur speziell für Herzinsuffizienz.