Aktualisiert
und verbessert

Schwindelgefühl

Die Herzinsuffizienz bewirkt eine Verschlechterung der Durchblutung im restlichen Körper. Wenn sich die Blutversorgung Ihres Gehirns vermindert oder Sie einen niedrigen Blutdruck haben, kann ein Schwindelgefühl aufkommen.

Häufig wird Schwindel bei Menschen mit Herzinsuffizienz durch ihre Medikamente hervorgerufen. Aber auch ein unregelmäßiger Herzschlag, wie er häufig bei Herzinsuffizienz auftritt, oder ein vorübergehender Blutdruckabfall beim Aufstehen aus sitzender oder liegender Stellung (orthostatischer Hypotonus) können ein Schwindelgefühl hervorrufen.

Wenn Sie sich schwindlig fühlen, müssen Sie dies mit Ihrem Arzt oder der Sie betreuenden Pflegekraft besprechen, um die Ursache zu ermitteln.

Zurück zu den Symptomen.

VIRTUELLE REISE DURCH DAS KRANKHEITSBILD HERZINSUFFIZIENZ

Leicht verständliche, anschauliche Animationen zur Herzinsuffizienz und ihrer Behandlung

Diese kommentierten Animationen erklären, wie ein gesundes Herz arbeitet, was bei Herzinsuffizienz passiert und wie die verschiedenen Behandlungsmaßnahmen Ihre Gesundheit verbessern können.

NÜTZLICHE HILFEN

Klicken Sie hier, um diese Tools auszudrucken, damit Sie Ihre Herzinsuffizienz überwachen können

VIDEOS VON PATIENTEN UND PFLEGENDEN ANGEHÖRIGEN

In diesem Bereich können Sie Interviews mit an Herzinsuffizienz erkrankten Personen und deren Angehörigen ansehen, anhören oder lesen.

BESUCHEN SIE UNSERE FACEBOOK-SEITE

... und tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten, Angehörigen und Pflegekräften aus.

Zurück nach oben