Wenn Sie sich Sorgen über die Kosten machen, die möglicherweise in Zukunft für die Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz auf Sie zukommen, kann es hilfreich sein, mit einem Finanzberater zu sprechen, um einen Finanzplan aufzustellen. Alternativ werden Ihnen vielleicht auch Ihr Arzt oder die Sie betreuende Pflegekraft in etwa sagen können, auf was Sie sich finanziell einstellen sollten.

Zurück zu „Planen für das Lebensende”