Über die heartfailurematters.org Website

Die Website heartfailurematters.org wurde unter der Leitung der Vereinigung Herzinsuffizienz (Heart Failure Association, HFA) der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) (HFA des ESC) entwickelt. Ziel der Website ist es, Menschen mit Herzinsuffizienz, ihren Familien und Pflegepersonen klare und zuverlässige Informationen und praktische Ratschläge zu geben. Durch die Verbesserung der Kenntnisse und des Verständnisses von Herzinsuffizienz hoffen wir, dass betroffene Patienten in der Lage sein werden, mit ihrer Gesundheit besser umzugehen, damit sie länger und aktiver leben können.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Ratschläge ergänzen die Unterstützung und Pflege, die Sie von Ihrem Arzt oder anderem medizinischen Fachpersonal erhalten, und stellen in keiner Weise einen Ersatz für diese Versorgung dar.

Wenn Sie Kommentare oder Feedback zur Website haben, kontaktieren Sie uns bitte unterhfmatters@escardio.org.

Über die Vereinigung Herzinsuffizienz (Heart Failure Association, HFA) der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) (HFA der ESC)

Die Heart Failure Association (HFA) ist eine eingetragene Einrichtung der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC), die im August 2004 offiziell gegründet wurde und über 2.000 Mitglieder zählt, zu denen Kardiologen, Grundlagenforscher, Pflegekräfte, Industrievertreter und europäische Entscheidungsträger mit besonderem Interesse an Herzinsuffizienz gehören.

Die Mission der HFA der ESC’ ist die Verbesserung der Lebensqualität und der Langlebigkeit durch eine bessere Prävention, Diagnose und Behandlung von Herzinsuffizienz, einschließlich der Einrichtung von Netzwerken für deren Management, für Weiterbildung und Forschung..

Weitere Informationen über die HFA finden Sie auf der offiziellen Website der ESC unter http://www.escardio.org/HFA/.

Über die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC)

Die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) vertritt über 52.000 Kardiologen in ganz Europa und im Mittelmeerraum. Ihre Aufgabe ist es, die Belastung durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Europa zu reduzieren..

Die ESC erreicht dies durch eine Vielzahl von wissenschaftlichen und pädagogischen Aktivitäten, darunter die Koordinierung von Leitlinien für die klinische Praxis, Bildungskurse und -initiativen, europaweite Erhebungen zu bestimmten Krankheitsbereichen und den Jahreskongress der ESC, der größte medizinische Kongress in Europa.

Weitere Informationen über die ESC sind auf der offiziellen Website der ESC zu finden: http://www.escardio.org/.

This webpage was last updated on 22 June 2009.