Vor 30 Jahren, konzentrierte sich das Management von Herzerkrankungen alleine auf die medizinischen Behandlungen, d. h. was Ihr Arzt für Sie tun konnte. Heute weiß man, dass der wirksamste Ansatz zur Behandlung von Herzerkrankungen in der Kombination aus medizinischen Behandlungen und Anpassungen in der Lebensweise der Betroffenen liegt. Es ist daher wichtig, dass Sie den Empfehlungen Ihres Arztes folgen und alles tun, um Ihre Lebensweise entsprechend anzupassen. Nur so können Sie Ihre Symptome reduzieren und einem Fortschreiten Ihrer Herzinsuffizienz vorbeugen.

In diesem Abschnitt wird im Einzelnen erklärt, was Sie selbst zur Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz beitragen können. Auch simple Dinge wie jeden Tag einen kurzen Spaziergang zu machen, auf eine salzarme Ernährung zu achten und sich täglich zu wiegen, können im Hinblick auf Ihre Symptome und Ihr allgemeines Befinden Erstaunliches bewirken.

Klicken Sie auf einen der Links auf der linken Seite, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie selbst zur Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz beitragen können.

Vielleicht möchten Sie sich auch den Abschnitt über Warnzeichen anschauen,um zu erfahren, woran Sie erkennen können, ob sich Ihre Symptome verschlechtern..


Letzte Aktualisierung : 16. April 2010