Was ist eine auf die Behandlung der Herzinsuffizienz spezialisierte Klinik bzw. ein Management-Programm?
Vielleicht haben Sie Glück und leben in der Nähe einer Klinik zur Behandlung der Herzinsuffizienz. In einer solchen Klinik kann man Ihnen zeigen, wie Sie am besten mit den durch die Herzinsuffizienz hervorgerufenen Beschwerden umgehen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Mitarbeiter an einer solchen Spezialklinik werden ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Therapieprogramm zur Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz zusammenstellen, das Sie dazu ermutigt, sich aktiv an Ihrer Versorgung zur Verbesserung der Symptome zu beteiligen. Diese Programme erfordern in der Regel eine Zusammenarbeit zwischen Pflegekräften und Ärzten, und je nach Bedarf auch noch das Hinzuziehen weiterer medizinischer Fachberufe.

Wie kann Ihnen in einer solchen Spezialklinik geholfen werden?
An einer Spezialklinik zur Behandlung der Herzinsuffizienz wird man Sie über Ihre Erkrankung aufklären und Ihnen erklären, wie Sie durch eine Diät, Bewegung und Medikamente profitieren können. Die Klinik wird auch dafür Sorge tragen, dass Sie eine geeignete Nachsorge erhalten und Sie darin unterstützen, sich im Hinblick auf die Änderung Ihrer Lebensweise kleine Ziele zu setzen, die Sie erreichen können. Im Rahmen solcher Programme können Sie auch die Kontaktdaten eines Ansprechpartners erhalten, an den Sie sich für den Fall einer Verschlechterung Ihrer Symptome wenden können.

Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Kardiologen, die Ihnen Auskunft über die nächstgelegene Spezialklinik zur Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz geben können, und ob diese für Sie geeignet ist.

Um weitere Informationen über die in Ihrem Land verfügbaren Angebote zu erhalten, klicken Sie auf einen der untenstehenden Links: