Die Herzinsuffizienz ist eine ernste chronische Erkrankung, die sich mit der Zeit tendenziell eher verschlimmert. Letztlich kann sie sogar Ihr Leben verkürzen.

Der Verlauf einer Herzinsuffizienz ist unvorhersehbar und bei jedem Betroffenen anders. In vielen Fällen sind die Symptome einige Zeit lang (Monate oder Jahre) unverändert stabil bevor eine Verschlechterung eintritt. In manchen Fällen steigern sich Schwere und Symptome mit der Zeit oder nehmen einen raschen Fortgang z. B. nach einem neuen Herzanfall , einer Herzrhythmusstörung oder einer Lungeninfektion. Solche akuten Erkrankungen sprechen gewöhnlich auf eine Behandlung an. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie Ihr Arzt Ihre Herzinsuffizienz einteilen kann, um den Verlauf Ihrer Erkrankung zu überwachen.

Vor allem aber sollten Sie verstehen, dass eine sorgfältige Behandlung Ihrer Erkrankung sowohl die Symptome lindern als auch die Prognose verbessern und Ihr Leben verlängern kann. Ihr Arzt und dessen Mitarbeiter werden alles für Sie tun, damit Ihre Erkrankung wirksam behandelt wird, wobei eine Kombination aus medikamentösen Behandlungen und Veränderungen in Ihrer Lebensweise erforderlich sein wird. Für weitere Informationen darüber, wie Ihr Arzt Ihre Herzinsuffizienz behandeln kann, klicken Sie hier . Alternativ, klicken Sie hier um in Erfahrung zu bringen, wie Sie selbst zur Besserung Ihrer Erkrankung beitragen können.