Infektionen, insbesondere solche mit bakterielle Genese, rufen Fieber und eine erhöhte Aktivität im Körper hervor, die eine schädliche Wirkung auf die Herzmuskelfunktion haben und eine Verschlechterung der Symptome hervorrufen können. Sie führen häufig zu einer Klinikeinweisung. Die häufigste Infektion bei Menschen mit Herzinsuffizienz betrifft die Lungen (Lungenentzündung) und kann eine bestehende Kurzatmigkeit weiter verschlimmern.

Zurück zu „Was führt zu einer Herzinsuffizienz?“