Viele von einer Herzinsuffizienz Betroffene haben eine Vielzahl von Fragen dazu, wie sie wohl mit der Diagnose zurechtkommen werden und welche Auswirkungen die Erkrankung auf ihr Leben haben kann. Auf dieser Webseite finden Sie Informationen über das Leben mit Herzinsuffizienz, Ihre Gemütsverfassung und Ihre Beziehungen , aber bisweilen kann es hilfreich sein, diese emotionalen Dinge auch mit einem professionellen Heilberufler wie Ihrem Arzt zu besprechen.

Seit bei mir die Diagnose einer Herzinsuffizienz gestellt wurde, fühle ich mich niedergeschlagen. Wo finde ich Hilfe?
Depressionen und Angstzustände sind sehr häufig bei Menschen, bei denen erst vor kurzem die Diagnose Herzinsuffizienz gestellt wurde. Wenn diese Stimmungslage jedoch anhält, kann es hilfreich sein, das Gespräch mit Ihrem Arzt zu suchen. Er wird Ihnen eine psychologische Beratungsstelle empfehlen können, wo Sie Unterstützung zur Bewältigung Ihrer Diagnose und zur Anpassung an die für Sie erforderliche Lebensweise erhalten. Möglicherweise müssen auch bestimmte Änderungen bei Ihren Medikamenten vorgenommen werden.

Werde ich noch sexuelle Beziehungen haben können?
Da Sie, nachdem bei Ihnen eine Herzinsuffizienz diagnostiziert wurde, anstrengende Aktivitäten vermeiden sollten, müssen Sie möglicherweise auch Änderungen bei Ihren sexuellen Aktivitäten hinnehmen. Dies bedeutet meist aber nicht, dass Sie gar nicht mehr sexuell aktiv sein dürfen, aber Ihr Arzt oder die Sie betreuende Schwester werden Ihnen sagen können, auf welchem Niveau Sie sexuell aktiv sein dürfen. Möglicherweise werden Sie auch feststellen, dass Sie gar kein so großes sexuelles Interesse mehr haben. Dies kann durch Ängste oder Depressionen aufgrund der Herzinsuffizienz bedingt sein. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt oder der Sie betreuenden Schwester darüber. Wenn Sie Probleme haben, eine Erektion zu bekommen, kann dies auch auf Ihre Medikamente zurückzuführen sein. Schämen Sie sich nicht, mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, denn es gibt eine wirksame medikamentöse Therapie dagegen.